Reichsgraf von Kesselstatt GmbH

Reichsgraf von Kesselstatt GmbH

Das Weingut Reichsgraf von Kesselstatt geht zurück auf das Jahr 1349. Es ist nahezu 675 Jahre alt und damit eines der geschichtsträchtigsten Weingüter in der Region Mosel-Saar-Ruwer. Die Familie Günther Reh erwarb es im Jahr 1978 von den Reichsgrafen von Kesselstatt und hat seitdem mit Leidenschaft und Hingabe den Traubenanbau und die Weinerzeugung fortgeführt. Im Jahr 1999 verlegten sie den Sitz von Palais Kesselstatt in Trier in das bezaubernde Schloss Marienlay im Ruwertal, um optimale Bedingungen für die Herstellung von Riesling, der l<önigin der Weißweinrebsorten, zu schaffen. Heute ist das gesamte Team von Reichsgraf von Kessel statt sehr stolz darauf, ein einmalig breites Spektrum an Spitzen-Weinbergen in den drei Tälern der Region zu besitzen. Die typischen Steillagen dieser Täler gehören zu den besten Terroirs der Welt für die Erzeugung von Rieslingen und Burgundern. Mit stolzen 50 Hektar Reben, die sich größtenteils in diesen Steillagen befinden und weitgehend von Hand bearbeitet werden, ist es uns eine Herzensangelegenheit Weine zu vinifizieren, die den einzigartigen Charakter unseres Rieslings und unserer Burgunderreben sowie des Terroirs widerspiegeln. Die Mosel, die Saar und die Ruwer fließen harmonisch um unsere Weinberge und schaffen somit optimale klimatische Bedingungen für exzellente Weine. Unsere steinigen Schieferböden trocknen schnell, speichern die Sonnenwärme auf ideale Weise und verleihen den Weinen darüber hinaus eine unnachahmliche mineralische l(omplexität. Ihre südliche Exposition und ihre Steigung von bis zu 70 Prozent in Verbindung mit einer sehr langen Vegetationsperiode sind die Grundlage für unsere außergewöhnlichen und unnachahmlichen Rieslinge und Burgunderweine. Das Weingut Reichsgraf von Kesselstatt klassifiziert seine Weinberge nach den Richtlinien des Verbandes Deutscher Prädikatsweingüter (VDP), dessen Mitglied es ist. Grundlage für diese Klassifizierung bildet unter anderem die preußisch-napoleonische Klassifikation von 1868 sowie der Atlas der deutschen Weine von Hugh Johnson und Stuart Pigott. Neben den VDP.Guts- und Ortsweinen wird ein Fokus auf die Erzeugung von Rieslingweinen aus VDP.GROSSEN LAGEN ®, der höchsten Klassifizierungsstufe des Verbandes gelegt. Neben den klassischen frucht- und edelsüßen Prädikatsweinen der Sorte Riesling vom Kabinett über Spät- und Auslesen, bis hin zu Beeren- und Trockenbeerenauslese sowie Eiswein, werden aus diesen Lagen auch trockene VDP.GROSSE GEWÄCHSE® (GG oder Grand Crus) erzeugt. Daneben liegt der Fokus zudem in der Erzeugung hochwertige Weine aus den Burgundersorten.

KONTAKT Weingut Reichsgraf von Kesselstatt Schlossgut Marienlay 54317 Morscheid Tel: +49 (0)6500 9169 0 Fax: +49 (0)6500 9169 69 www.kesselstatt.com

Land
Deutschland
Rebfläche
ca. 50 ha

Unsere Marken

Hersteller-Artikel

Riesling Impression Freising Reichsgraf von Kesselstatt 11+1

Riesling Impression Freising Reichsgraf von Kesselstatt 11+1

Jahrgang: 2020

Kesselstatt

117,70 

-11%   (130,90€)

Preis je Liter: 13,08 €
zzgl. Versandkosten

Sofort Lieferbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

auf Lager: 17

Bestellen

Riesling Impression Freising Reichsgraf von Kesselstatt

Riesling Impression Freising Reichsgraf von Kesselstatt

Jahrgang: 2020

Kesselstatt

10,70 

-11%   (11,90€)

1 Flasche á 0,750 l

Preis je Liter: 14,27 €
zzgl. Versandkosten

Sofort Lieferbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

auf Lager: >60

Bestellen