Juliusspital Bacchus

Artikelnummer
630131
EAN
4018493081402
Menge
1 Flasche á 0,750 l
Inhalt 0,75 l
Preis
8,50 
Infos
Preis je Liter: 11,33 €
zzgl. Versandkosten
QR-Code
Scannen Sie den QR-Code, um diesen Artikel auf Ihrem Mobilgerät aufzurufen.

Feine Noten von Nektarine, gelbem Apfel und etwas Birne. Am Gaumen präsentiert sich dieser fruchtbetonte Bacchus mit einer charmanten Süße.

Erstinverkehrbringer
Das Weingut Juliusspital Würzburg
Ursprungs­land
Deutschland
Anbau­region
Bayern
Anbau­gebiet
Franken
Reb­sorte
Bacchus
Klassi­fikation
VDP.Gutswein
Kork (Verschlussart)
Schraubverschluss
Farbe
weiss
Geschmack
halbtrocken
Jahr­gang
2021
Servier­temperatur
6-8 °C
Alkohol­gehalt
11,5%
Rest­zucker
13,5 Gramm je Liter
Säure­gehalt
6,6 Gramm je Liter
Ausbau
im Stahltank

Feine Noten von Nektarine, gelbem Apfel und etwas Birne. Am Gaumen präsentiert sich dieser fruchtbetonte Bacchus mit einer charmanten Süße!

Speiseempfehlung: Passt besonders zur thailändischen Küche oder pikant gewürzten Speisen.

Das Juliusspital besitzt Weinberge über das gesamte fränkische Weinanbaugebiet verteilt. Für unsere Gutsweinlinie wählen wir Jahrgang für Jahrgang diejenigen Trauben aus, welche für die Rebsorte typische Weine mit einer fruchtig frischen Stilistik liefern können.

Philosophie: Wir legen größten Wert auf einen behutsamen Umgang mit der Natur - unser Ertrag im Weinberg ist bewusst begrenzt, wir achten auf ein optimales Bodenmanagement und auf ein intaktes Ökosystem. Güte geht uns immer vor Menge. Passend zur jeweiligen Weinbergsparzelle kultivieren wir ausgesuchte, klassische Rebsorten. Unser Ziel sind fränkische Weinpersönlichkeiten, mit Authentizität und Frische.

Der Ausbau: Nur eine schonende Traubenverarbeitung sichert die natürlichen Aromen des Leseguts. Vom speziellen Traubenaufzug, über eine behutsame Pressung bis hin zur langsamen, kühlen Gärführung bei 16°-18° C, setzen wir im Keller des Juliusspitals bei der Weinbereitung auf Sensibilität. Im Anschluss an die Gärung ruht der Jungwein auf seiner Feinhefe im Edelstahl, bevor er schließlich seinen Weg in die Flasche findet.

Bester Trinkgenuss: VDP.GUTSWEINE besitzen eine moderne Weinstilistik, die auf eine feine Aromatik und eine trinkanimierende Struktur aufbaut. Diese Weine empfehlen wir für den zeitnahen Trinkgenuss, optimal ca. innerhalb der ersten zwei Jahre nach der Ernte


Inhalts­stoffe
Sulfite
Nährwert­angaben und LMIV
Hefe: Ja
Schwefeldioxid und Sulfite: Ja

auf Lager: 30

Bestellen